Der diesjährige deutsch-polnische Schüleraustausch des Burger Roland-Gymnasiums begann mit einem Besuch im Burger Rathaus

Am 24. Mai 2018 empfing Bürgermeister Jörg Rehbaum im Burger Rathaus, Schüler des Burger Roland-Gymnasiums mit ihren Gastschülern aus der polnischen Stadt Stettin.
Die Jugendlichen besuchen die siebente Klassen.
Der Bürgermeister gab Informationen zur Stadtgeschichte von Burg und über die derzeit stattfindende Landesgartenschau.
Geplant sind an den Tagen bis zum Dienstag, 29. Mai 2018 unter anderem ein Besuch in der Burger Schwimmhalle und natürlich wird es nicht verpasst die Landesgartenschau zu erkunden. Untergebracht sind die Austauschschüler in Familien von Schülern des Burger Roland-Gymnasiums, die sie liebevoll umsorgen.
Bereits zum siebenten Mal führt das Burger Roland-Gymnasium den Schüleraustausch mit dem Stettiner Gymnasium durch. Traditionell wird der Schüleraustausch nach Polen im September 2018 fortgesetzt.

Zurück



Share |
QR-Code für diese Seite