Ausschreibungen "Schlachthofgebäude - Sanierung und Umbau; LV 14: Tischlerarbeiten / Innentüren"

Ort der Ausführung: Blumenthaler Straße 35 d, 39288 Burg

Art und Umfang der Leistung, ggf. aufgeteilt in Lose
Der Auftrag umfasst den Einbau von Türen in bestehende und verputzte Wände,
teilweise als Eckzarge oder zweiteilige Umfassungszarge, die Aufarbeitung historischer
Türen bzw. den Nachbau sowie die Aufarbeitung der Holzwangentreppe.
Im Kellergeschoss und Dachgeschoss sind 13 Stahlblechtüren, einschließlich Stahlzargen
einzubauen. Ein Teil der Türen hat Anforderungen an den Brandschutz, feuerhemmend
und rauchdicht.
Im Erdgeschoss sind 11 beschichtete Vollspantüren mit zweiteiligen Umfassungszargen
aus Stahl einzubauen, Maulweite bis 430 mm. Ein Teil der Türen hat Anforderungen an
den Brandschutz, feuerhemmend und rauchdicht.
Im Obergeschoss sind 2 beschichtete Vollspantüren mit zweiteiligen Umfassungszargen
aus Stahl einzubauen. Eine Tür in Alu-Rahmen / Glas ist als Tür zum Treppenhaus
einzubauen, Oberlicht abgerundet, zwei feste Seitenteile. Ein Teil der Türen hat
Anforderungen an den Brandschutz, feuerhemmend und rauchdicht.
Von den gesicherten historischen Türen, 14 Stück, sind 8 Türen aufzuarbeiten
einschließlich der Türfutter und Blenden, gegebenenfalls Neuanfertigung.
Lieferung der Türen einschließlich Schließanlage.

Zurück



Share |
QR-Code für diese Seite