12 neue Bänke für die Grundschule „J.- H. Pestalozzi“

Für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule „J.-H. Pestalozzi“ geht ein langgehegter Wunsch in Erfüllung.

12 neue Bänke und 2 Sitzgarnituren verschönern nun den Schulhof. Die Stadt Burg hat als Schulträger ca. 5.000 Euro in die Hand genommen, um den Schulhof nicht nur funktional, sondern durch verschiedene Farben, auch optisch ansprechender zu gestalten. Hausmeister Ronald Sielaff demontierte die alten und stellte die neuen Bänke aus Recyclingkunststoff auf. Dieser ist witterungsbeständig, verrottungsfest und von langer Nutzungsdauer, um nur einige Vorteile zu benennen. Die Schülerinnen und Schüler haben nun wieder die Möglichkeit auf den Bänken in den Pausen zu verweilen oder ihr Pausenbrot zu essen.

Zurück



Share |
QR-Code für diese Seite